Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei)

2.3K
Kuchen
Ein gesunder Bananen-Kuchen aus der Tasse! Dieser Tassenkuchen mit Banane (vegan und ohne Ei) ist in unter 5 Minuten zubereitet - easy peasy mit der Hilfe eurer Mikrowelle. Diese leichte und fluffige Einzelportion ist die perfekte Art, Bananenbrot zu genießen, ohne einen ganzen Kuchen zu machen. Optimal für ein gemütliches Sonntagsfrühstück auf der Couch!

Ein gesunder Bananen-Kuchen aus der Tasse! Dieser Tassenkuchen mit Banane (vegan und ohne Ei) ist in unter 5 Minuten zubereitet – easy peasy mit der Hilfe eurer Mikrowelle. Diese leichte und fluffige Einzelportion ist die perfekte Art, Bananenbrot zu genießen, ohne einen ganzen Kuchen zu machen. Optimal für ein gemütliches Sonntagsfrühstück auf der Couch!

Warum ihr dieses Rezept lieben werdet:

Dieses Bananenkuchen-aus-der-Tasse-Rezept ist ein echter Gamechanger für alle Bananenbrot-Liebhaber! Es bietet die perfekte Lösung für spontane Gelüste nach frischem Kuchen, ohne dabei einen ganzen Kuchen backen zu müssen. Die Kombination aus reifer Banane, Nussbutter und Schokochips ergibt eine unwiderstehliche Geschmacksexplosion, die euren Gaumen verzaubern wird. Und das Beste daran? Es ist super schnell und einfach zubereitet, perfekt für alle, die sich eine köstliche Leckerei in Windeseile gönnen wollen.

Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei) Anna Lee EATS

Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei)

Warum das Rezept gesund ist:

Dieser Bananenkuchen aus der Tasse steckt voller natürlicher Zutaten. Die reife Banane liefert wertvolle Nährstoffe und Ballaststoffe, die gut für eure Verdauung und allgemeine Gesundheit sind. Die Verwendung von pflanzlichen Zutaten und Kokosnusszucker sorgt für eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Backwaren. Die Zugabe von Nüssen und Schokochips liefert außerdem gesunde Fette und Proteine, die eure Energielevels stabilisieren.

Überblick über die Zutaten:

  • Reife Banane: Vollgepackt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.
  • Pflanzliche Milch: Eine gesunde Alternative zu tierischer Milch, die den Teig geschmeidig macht.
  • Nussbutter: Bietet gesunde Fette und verleiht dem Kuchen eine cremige Konsistenz.
  • Kokosnusszucker: Eine natürliche, weniger verarbeitete Süßungsalternative.
  • Mehl und Backpulver: Die Basis für den Kuchenteig.
  • Zimt und Salz: Für eine geschmackliche Abrundung.
  • Mini-Schokochips und gehackte Walnüsse: Fügen eine knusprige Textur und zusätzlichen Geschmack hinzu.
Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei) Anna Lee EATS

Super schnell und in unter 5 Minuten zubereitet:

Dieses Rezept ist der Inbegriff von Schnelligkeit und Einfachheit. In weniger als 5 Minuten könnt ihr euch eine köstliche Portion Bananenkuchen zaubern. Dank der praktischen Mikrowellen-Methode spart ihr jede Menge Zeit und könnt eure süße Begierde im Handumdrehen stillen. Perfekt für die Momente, in denen der Heißhunger auf etwas Süßes zuschlägt und keine Zeit für aufwendiges Backen bleibt.

Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei) Anna Lee EATS

Vegan und ohne Ei: Tassenkuchen mit Banane

Die Verwendung pflanzlicher Zutaten macht diesen Bananenkuchen nicht nur für Veganer geeignet, sondern verleiht ihm auch eine extra Portion Geschmack und Fluffigkeit. Anstelle von tierischen Produkten setzen wir auf pflanzliche Milch und Nussbutter, die dem Kuchen eine reiche Textur und köstliche Nuancen verleihen. Diese vegane Variante ist ein wahrer Genuss für den Gaumen und beweist, dass tierfreie Backrezepte keinesfalls langweilig sein müssen.

Variationen und Alternativen:

Dieses Rezept bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Individualisierung. Statt Schokochips könnt ihr zum Beispiel getrocknete Früchte, Nüsse oder Samen hinzufügen, um dem Kuchen eure persönliche Note zu verleihen. Auch verschiedene Nussbutter-Sorten sorgen für Abwechslung im Geschmack. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und kreiert eure ganz persönliche Version dieses köstlichen Bananenkuchens.

Tassenkuchen mit Banane – super für Kinder:

Kinder lieben diesen Bananenkuchen nicht nur wegen seines köstlichen Geschmacks, sondern auch wegen der kinderleichten Zubereitung. Die Möglichkeit, den Kuchen individuell anzupassen, macht ihn zu einem beliebten Leckerbissen für kleine Naschkatzen. Eine tolle Möglichkeit, die Kleinen in die Küche einzubeziehen und ihnen eine gesunde, selbstgemachte Süßigkeit zu servieren.

Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei) Anna Lee EATS

Keine Lust auf Tassenkuchen mit Banane? Hier sind weitere schnelle Snack-Ideen:

Veganer Schokoladen-Tassenkuchen

Medjool Datteln gefüllt mit Mandelbutter

Zimt-Zucker Brezeln – weiches, süßes Hefegebäck

Gesunde Brownie Trüffel – vegane Schoko-Energiebällchen

Vegane Erdnussbutter-Blondies

Tassenkuchen mit Banane (vegan ohne Ei)

Ein gesunder Bananen-Kuchen aus der Tasse! Dieser Tassenkuchen mit Banane (vegan und ohne Ei) ist in unter 5 Minuten zubereitet – easy peasy mit der Hilfe eurer Mikrowelle. Diese leichte und fluffige Einzelportion ist die perfekte Art, Bananenbrot zu genießen, ohne einen ganzen Kuchen zu machen. Optimal für ein gemütliches Sonntagsfrühstück auf der Couch!
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gericht Gebäck, Gebackenes, Kuchen, Snack, snacks, Süßes
Portionen 1

Zutaten
  

  • 1 kleine reife Banane etwa 60-70g
  • 1 EL pflanzliche Milch
  • 1 EL Nussbutter z.B. Mandelbutter
  • 1 EL Kokosnusszucker
  • 30 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • Prise Zimt
  • Prise Salz
  • 1 EL Mini-Schokochips
  • 1 EL gehackte Walnüsse

Anleitungen
 

  • Gebt die Banane in eine große Tasse und zermatscht sie mit einer Gabel zu einem Püree.Gebt die Milch, die Nussbutter und den Kokosnusszucker hinzu und verrührt alles miteinander.
  • Fügt das Mehl, das Backpulver, eine Prise Zimt und eine Prise Salz hinzu und vermengt alles zu einem Teig.
  • Streut Schokochips und Walnüsse oben drauf.
  • Stellt die Tasse nun in die Mikrowelle. Der Kuchen sollte etwa für 80-90 Sekunden bei 600 Watt gebacken werden.
  • Nach dieser Backzeit ist die Oberfläche des Kuchens leicht schwammig und das Innere noch super weich.
  • Serviert den Bananenkuchen sofort und genießt ihn, während er noch warm ist!
  • TIPP: Da jede Mikrowelle unterschiedlich stark ist, solltet ihr unbedingt ein Auge auf die Tasse haben. Gegebenenfalls müsst ihr den Kuchen für weitere 10-20 Sekunden backen.
Keyword 5 minuten rezepte, anna lee brodesser, anna lee eats, apfel-streuselkuchen, Banane, Bananen, bananen rezepte, Bananenbrot, Bananenkuchen, deutscher foodblog, foodblog, Kuchen für Kinder, kuchen mit banane, mikrowellen rezepte, mikrowellenkuchen, Tassenkuchen, Tassenkuchen ohne Ei, Tassenkuchen vegan
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Anna Lee EATS. © Copyright 2021. All rights reserved.
Close