French Toast mit Pflaumenkompott

288
French Toast

Dieses Frühstücksrezept "French Toast mit Pflaumenkompott" ist genau das richtige für alle Süßmäulchen da draußen: köstliches French Toast aus fluffigem Briochebrot. French Toast kennen einige vielleicht als Arme Ritter – Brot, das in einer Ei-Milch-Mischung getränkt und dann knusprig gebraten wird.

Dieses Frühstücksrezept “French Toast mit Pflaumenkompott” ist genau das richtige für alle Süßmäulchen da draußen: köstliches French Toast aus fluffigem Briochebrot. French Toast kennen einige vielleicht als Arme Ritter – Brot, das in einer Ei-Milch-Mischung getränkt und dann knusprig gebraten wird. In diesem Rezept füge ich noch Vanillezucker und Zimt mit dabei, damit es so richtig lecker herbstlich wird. Dazu gibt’s ein warmes Pflaumenkompott mit Orange und Joghurt.

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.
French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.
French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade – perfekt für den Herbst!

French Toast mit Pflaumenkompott sind meiner Meinung nach ein Gericht für die kälteren Tage. Perfekt also für einen kuscheligen Start in den Herbst! Dieses dekadente French Toast mit selbst gemachtem Pflaumenkompott einem Klecks Joghurt, gehackter Schokolade und Orange passt perfekt in die Herbstzeit und zaubert allen Langschläfern ein Lächeln ins Gesicht!

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.

French Toast – Toast, Brioche oder Stuten?

Für French Toast kann man verschiedenste Brot Sorten verwenden. Doch welche ist die Beste? Ich persönlich verwende gerne süßes Brot, also Stuten oder Brioche. Beides erhaltet ihr sowohl fertig im Supermarkt, als auch beim Bäcker. Manchmal verkauft er es euch auch mit Rosinen. Manche mögen keine Rosinen, aber ich finde sie passen gut zu einem French Toast.

Solltet ihr weder Brioche noch Stuten zur Hand haben, könnt ihr natürlich auch normales Toastbrot verwenden. Weizentoastbrot oder Vollkorntoastbrot kann ebenfalls gut für French Toast genutzt werden.

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.
French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.

French Toast Varianten

Obwohl ich euch in diesem Rezept verrate, wie ihr leckeres Pflaumenkompott selber machen könnt, könnt ihr natürlich auch jegliches andere Obst verwenden, oder die French Toast mit einem anderen Topping servieren. Nutella rettet notfalls jede obst-lose Situation. Da der Herbst vor der Tür steht, bieten sich Äpfel, Birnen oder auch Brombeeren als Alternative zu Pflaumen besonders gut an.

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.

Lust auf mehr Frühstücksrezepte?

Herzhafte Crêpes mit Gorgonzola, Feigen & Walnüssen

Orangen-Hefeschnecken mit Vanille-Frosting

Zimt-Zucker Brezeln – weiches, süßes Hefegebäck

Veganer Apfel-Crumble

Brombeer-Kakao-Smoothie

In Honig gebratenes Toast mit Ricotta, Feigen und Walnüssen

Selbstgemachter Müsli-Mix mit gebackenen Honig-Erdbeeren

Klassische Zimtschnecken

French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.
French Toast mit Pflaumenkompott, Orange und Schokolade - Anna Lee EATS.

French Toast mit Pflaumenkompott

Dieses Frühstücksrezept "French Toast mit Pflaumenkompott" ist genau das richtige für alle Süßmäulchen da draußen: köstliches French Toast aus fluffigem Briochebrot. French Toast kennen einige vielleicht als Arme Ritter – Brot, das in einer Ei-Milch-Mischung getränkt und dann knusprig gebraten wird. In diesem Rezept füge ich noch Vanillezucker und Zimt mit dabei, damit es so richtig lecker herbstlich wird. Dazu gibt’s ein warmes Pflaumenkompott mit Orange und Joghurt.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Brunch, Frühstück, Süßes
Portionen 2

Zutaten
  

Für das French Toast

  • 4 Scheiben Toast, Stuten oder Brioche
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch pflanzlich oder normal
  • etwas Vanilleextrakt
  • Prise Zimt
  • Kokosnuss zum Braten

Für das Pflaumenkompott & Topping

  • 1 Orange
  • 6 Pflaumen
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 30 g Schokolade
  • 150 g Joghurt

Anleitungen
 

  • Verquirlt in einem tiefen Teller die Eier mit der Milch, etwas Vanilleextrakt und einer Prise Zimt
  • Wascht die Orange und reibt die Schale ab. Gebt etwa 1 Teelöffel Orangenschale zu der Eier-Milch-Mischung und verquirlt alles.
  • Entsaftet die Orange und gebt den Saft in einen kleinen Kochtopf. Gebt auch hier etwa 1 Teelöffel Orangenschale hinzu.
  • Wascht die Pflaumen und viertelt sie. Gebt die Pfalumenstücke mit in den Topf und fügt den Agavendicksaft hinzu. Erhitzt das Ganze und lasst es dann für etwa 6-8 Minuten einkochen, bis die Pflaumen weich sind und sich das Ganze in ein Kompott verwandelt hat.
  • Erhitzt nun eine Pfanne auf mittlerer Hitze und gebt etwas Kokosnuss hinein.
  • Tunkt eine Brotscheibe von beiden Seiten in die Eier-Milch-Mischung und legt sie dann in die heiße Pfanne. Backt das French Toast von beiden Seiten goldbraun an. Verfahrt so auch mit den restlichen Brotscheiben.
  • Wenn das Pflaumenkompott fertig ist, könnt ihr es auch zwei Tellern verteilen. Gebt darauf jeweils zwei der French Toasts, einen Klecks Joghurt und garniert alles mit restlicher Orangenschale.
  • Hackt zum Schluss die Schokolade und betreut die French Toasts damit. Et voila!
Keyword Brunch, Familienrezepte, French Toast, Frühstück, Herbst, Herbstrezept, Joghurt, Orange, Pflaumenkompott, Plaumen, Schokolade, Vegetarisch, Zimt & Zucker
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Close
Anna Lee EATS. © Copyright 2021. All rights reserved.
Close