Burrata mit Kirsch-Basilikum-Salsa

Dass ich gerne süß und salzig kombiniere, sollte euch mittlerweile nach etlichen Rezepten bekannt sein – ein besonderer Fan bin ich von der Kombination “Käse und Obst”.


Ich finde einfach das der meist sehr stark herzhafte Geschmack von Feta, Mozzarella, Parmesan und Co. ausgezeichnet zu der Säure und Süße von frischen Früchten passt.



In diesem Rezept zeige ich euch eine super Vorspeise, die sowohl zum italienischen Abend, als auch zum leckeren Picknick passt.

Zutaten für 2 Portionen
300g frische Kirschen
Handvoll frischer Basilikum
1/2 Limette, gespresst
1 Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamicoessig
1 EL Agavendicksaft
optional Chiliflocken oder frische Chili
Salz
Pfeffer

250g Burrata

Baguette oder Brot

Wascht zunächst die Kirschen, halbiert sie dann und entkernt sie.

Vermischt in einer Rührschüssel das Olivenöl, den Limettensaft, den gepressten Knoblauch, den Balsamicoessig nd den Agavendicksaft. Schmeckt dann alles mit Salz und Pfeffer ab. Gebt optional noch Chiliflocken oder firsche gehackte Chili dazu.

Säubert den Baslikum und hackt ihn klein.

Fügt in die Schüssel nun den Basilikum und die Kirschhälften hinzu und vermengt alles miteinander.

Röstet oder toastet nun euer Baguette und serviert es dann zusammen mit dem Burrata und der Kirschsalsa.




Passende Rezepte

Grapefruit-Avocado-Salat mit Parmesan (Link zum Rezept hier)
Zucchini-Nudeln mit Pesto (Link zum Rezept hier)
Avocado-Toast (Link zum Rezept hier)

Griechisches Sandwich (Link zum Rezept hier)



Klassischer Hummus (Link zum Rezept hier)



Klassische Guacamole (Link zum Rezept hier)



Chili sin Carne (Link zum Rezept hier)



Mexikanischer Mais-Salat (Link zum Rezept hier)



selbstgemachte Tortillas (Link zum Rezept hier)
gefüllte Süßkartoffel (Link zum Rezept hier)


Selbstgemachte Nachos (Link zum Rezept hier)

Süßkartoffel-Fritten (Link zum Rezept hier)
Erdbeeren-Salsa (Link zum Rezept hier)







Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*