Brombeer Smoothie mit Kakao

2.2K

Du hast einerseits Lust auf Beeren aber andererseits Lust auf Schokolade? Dann ist dieses Rezept etwas für dich: Brombeer Smoothie mit Kakao
Dieser super cremig, leicht schokoladig und trotzdem sehr fruchtige Smoothie, versorgt dich mit gesunden Nährstoffen, einer Menge Ballaststoffen und liefert genügend Energie für einen schwungvollen Start in den Tag oder während eines kleinen Nachmittagstiefs.

Brombeer Smoothie mit Kakao

Brombeer Smoothie: Freeze it!

Ich bereite meine Smoothies zu 99% mit gefrorenen Früchten zu. Das kommt nicht nur dem Geldbeutel, sondern kommt auch der Textur zu Gute. Meiner Erfahrung nach, werden Smoothies mit gefrorenem Obst wesentlich cremiger und samtiger, denn sie machen den Smoothie etwas eisig. Die Bananen kann man einfach selber einfrieren, wenn sie reif Sobald sie leicht bräunliche Stellen haben, sind sie perfekt süß und bereit eingefroren zu werden. Einfach schälen, dritteln oder vierteln und in einer tiefkühlfesten Dose einfrieren und somit immer gefroerene Bananen zur Hand haben.

Zuaten im Brombeer Smoothie mit Kakao

Dieser Smoothie ist nicht nur eine wahre Geschmacksexplosion, sondern steckt auch voller wertvoller Nährstoffe, die euren Tag mit Energie und Genuss bereichern werden.

Um diesen Smoothie zu zaubern, benötigt ihr:

Bananen – Gefroren oder Frisch: Beginnen wir mit der Grundlage dieses Smoothies. Gefrorene oder frische Bananen bringen eine angenehme natürliche Süße und eine cremige Textur in den Mix. Sie sind reich an Kalium und Ballaststoffen, die für eine gesunde Verdauung und Energie sorgen.

Brombeeren – Gefroren oder Frisch: Die tiefdunklen Brombeeren verleihen unserem Smoothie eine intensive Farbe und einen unverwechselbaren Geschmack. Ihr reichhaltiges Angebot an Antioxidantien schützt unsere Zellen und verleiht uns eine Extraportion Immunschutz.

Cashewkerne: Für eine wohltuende Cremigkeit und eine Prise herzhafter Nussigkeit fügen wir Cashewkerne hinzu. Diese liefern gesunde Fette, Eiweiß und Vitamine und tragen zur Sättigung und dem Wohlbefinden bei.

Chiasamen: Chiasamen sind der heimliche Star für eine gesunde Portion Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe. Sie verleihen dem Smoothie eine angenehme Textur und sorgen für langanhaltende Energie.

Kakaopulver: Für alle Schokoladenliebhaber unter euch ist das Kakaopulver der Schlüssel zur Zufriedenheit. Es fügt eine reiche, schokoladige Note hinzu und liefert Antioxidantien sowie wertvolles Magnesium.

Mandel- oder Cashewmilch: Die Wahl zwischen Mandel- oder Cashewmilch ermöglicht es euch, den Smoothie nach euren persönlichen Vorlieben anzupassen. Diese pflanzlichen Milchalternativen sorgen für eine samtige Konsistenz und bringen zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe mit.

Kakaonibs als Topping: Zum krönenden Abschluss garnieren wir unseren “Brombeer-Bananen-Kakaozauber” mit knusprigen Kakaonibs. Diese kleinen Stückchen sind ein reines Superfood und verleihen dem Smoothie nicht nur einen unwiderstehlichen Crunch, sondern auch eine Extraportion Kakaoaroma.

Mit diesen Zutaten könnt ihr im Handumdrehen einen Smoothie zaubern, der nicht nur eure Geschmacksknospen verzaubert, sondern auch eure Gesundheit und euer Wohlbefinden unterstützt. Probiert ihn unbedingt aus und lasst euch überraschen!

Keine Lust auf Brombeer Smoothie? Dann schaut euch diese Rezepte an:

Veganer Mango-Joghurt-Lassi (Rezept hier)
Grüner Protein-Smoothie (Rezept hier)
Frühstückssmoothie mit Waldbeeren (Rezept hier)
Gesunder Schokoladen-Milchshake (Rezept hier)
Brombeer-Limonade (Rezept hier)
Selbstgemachter Pfirsich-Eistee (Rezept hier)

Brombeer Smoothie mit Kakao
Brombeer Smoothie mit Kakao

Brombeer Smoothie mit Kakao

Du hast einerseits Lust auf Beeren aber andererseits Lust auf Schokolade? Dann ist dieses Rezept etwas für dich: Brombeer Smoothie mit Kakao. Dieser super cremig, leicht schokoladig und trotzdem sehr fruchtige Smoothie, versorgt dich mit gesunden Nährstoffen, einer Menge Ballaststoffen und liefert genügend Energie für einen schwungvollen Start in den Tag oder während eines kleinen Nachmittagstiefs.
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gericht Drinks, Getränke, smoothies
Portionen 2

Zutaten
  

  • Zutaten für 2 Gläser
  • 2 gefrorene oder frische Bananen
  • 150 g gefrorene oder frische Brombeeren
  • 2 Esslöffel Cashewkerne
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 1 gehäufter Esslöffel Kakaopulver
  • 300 ml Mandel- oder Cashewmilch
  • 150 ml Wasser
  • Kakaonibs als Topping

Anleitungen
 

  • Gebt die gefrorenen Bananen, die Brombeeren, die Cashewkerne, die Chiasamen, das Kakaopulver, die Mandelmilch und das Wasser in einen Mixer und vermixt alles auf höchster Stufe zu einem sehr cremigen Smoothie.
  • Gießt den Smoothie in zwei Gläser und garniert alles mit Kakaonibs.
Keyword brombeeren, cashews, Chiasamen, deutscher foodblog, foodblog, Haselnüsse, Kakao, Schokolade, smoothies, Vegan, Vegetarisch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Like
Close
Anna Lee EATS. © Copyright 2021. All rights reserved.
Close