Schokoladen-Brezeln mit Candy-Cane

Mit Schokolade überzogene Brezeln sind ein beliebter Snack in den USA. Vor allem an Weihnachten werden Sie oft mit zerkrümelten Zuckerstangen, Streuseln oder anderen Toppings serviert.

Da ich noch einige Tafeln Schokolade zuhause übrig hatte, war dies die perfekte Gelegenheit diesen einfachen Snack nachzumachen.

Eigentlich benötigt ihr nur 2 Zutaten: Snack-Brezeln und Schokolade. Ich habe zudem, passend zur Weihnachtszeit, einige Zuckerstangen zerkrümelt und zum Garnieren verwendet.
Zuckerstangen, oder auch Candy-Cane genannt, haben einen leichten Pfefferminzgeschmack – wenn ihr kein Pfefferminzfan seid, verwendet einfach etwas Anderes. Gehackte Nüsse funktionieren hier übrigens auch sehr gut.

Nun, dass ich ein Fan von der Kombination süß-salzig bin, ist nichts Neues. Doch Brezeln und Schokolade habe ich zuvor eher selten gegessen – wieso bloß?! Ich bin ein absoluter Fan von diesem Snack!

Vor allem wenn man sich zwischen süß und salzigen Snacks nicht entscheiden kann, ist dies die perfekte Nascherei beide Geschmacksrichtungen zu vereinen.

Übrigens: diese Brezeln eignen sich nicht nur prima als Snackerei zum Weihnachtsfilm, sondern passen auch prima in die Kekstüte und bilden somit ein leckeres, kleines Weihnachtsgeschenk. Für alle die, die lieber Selbstgemachtes verschenken, doch nicht jedes Jahr die selben Plätzchen verschenken wollen: diese Brezeln sind eine super Abwechslung!

Zutaten

  • 250g Snack-Brezeln
  • 100g Vollmilch- oder Zartbitterschokolade
  • 100g weiße Schokolade
  • 2 Zuckerstangen (alternativ Streusel, gehackte Nüsse, etc.)

Zubereitung

  1. Legt ein Backblech mit Backpapier oder einer wiederverwendbaren Silikon-Matte aus.
  2. Hackt die Schokolade grob und gebt dann jeweils die dunkle und helle in zwei Schüsseln.
  3. Gebt etwa 500ml Wasser in einen kleinen Kochtopf und erhitzt es. Stellt eine der Schüsseln mit der Schokolade auf den Topf drauf und schmelzt diese unter ständigem Rühren. Verfahrt so auch mit der anderen Schüssel. Alternativ könnt ihr die Schokolade in der Mikrowelle in 30sek Intervallen schmelzen. Vergesst nicht zwischendurch umzurühren, damit nichts verklumpt.
  4. Taucht die Brezeln nun erst in die Schokolade ein und legt sie dann auf das belegte Backblech. Lasst die Schokolade kurz antrocknen und bestreut sie dann mit den zerkrümelten Candy-Canes oder den anderen Toppings.
  5. Lasst die Brezeln gut trocknen bevor ihr sie in eine luftdichte Keksdose oder Geschenktüten füllt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*