Haferflocken-Chocolate-Chip-Cookies mit Walnüssen

223

Diese leckeren Haferflocken-Kekse mit Chocolate-Chips und Walnüssen sind ein MUSS für alle Cookie-Liebhaber! 

Buttrig, aber nicht zu fettig? CHECK!
Schokoladig? CHECK!
Innen weich und chewy? CHECK!
Außen knusprig und leicht kramamellisiert? CHECK!
Genug Goodies und Toppings? CHECK!
Zimtig? CHECK!
Textur? CHECK!
Weihnachtlich? CHECK!

Fact: Life is better with fresh bakes cookies!

Diese Haferflocken-Chocolate-Chip-Cookies mit Walnüssen schmecken besonders in der Weihnachtszeit super. Was gibt es besseres als einen lauwarmen, außen leicht knusprigen, innen weichen, Cookie mit Chocolate-Chips und Walnüssen? Richtig – gar nichts. 
Vor allem mit einer Tassen heißen Schokolade machen sie sich super als weihnachtlicher Snack.

 

Lust auf mehr Cookies? Hier sind Rezepte die dir auch gefallen könnten!

Lebkuchen-Kakao-Cookies (Rezept hier)
Chocolate-Chip-Cookies mit gesalzenen Mandeln (Rezept hier)
Vegane Schokoladen-Cookies (Rezept hier)
Walnuss-Rosinen-Cookies (Rezept hier)
Vegane Schokoladen-Cookies mit Dattel-Karamellfüllung (Rezept hier)
Schokoladen-Pistazien-Cantuccini (Rezept hier)
Mandel-Schokoladen-Cantuccini (Rezept hier)
Klassische Vanillekipferl (Rezept hier)
Orangen-Schokoladen-Cookies (Rezept hier)
Vegane Erdnussbutter-Schokoladen-Cookies (Rezept hier)
Vegane Brookies (Rezept hier)
Kokosnuss-Cookies (Rezept hier)
Macadamia-Chocolate-Chip-Cookies (Rezept hier)
Vegane Lebkuchenmänner (Rezept hier)
Schoko-Haselnuss-Kugeln (Rezept hier)

[ingredients title=”Zutaten”]

  • 110g Butter / Margarine, weich
  • 120g weißer Zucker
  • 120 brauner Zucker
  • 1 Ei, Größe L
  • etwas Vanilleextrakt
  • 140g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 85g kernige Haferflocken
  • Prise Salz
  • 100g Chocolate-Chips
  • 100g Walnüsse

[/ingredients]

[directions title=”Zubereitung”]

  1. Heizt den Backofen auf 180°C vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Gebt die weiche Butter zusammen mit hellem und dunklem Zucker in eine Rührschüssel und schlagt alles fluffig auf.
  3. Gebt das Ei und etwas Vanilleextrakt hinzu und verrührt nochmal alles gut.
  4. Hackt die Walnüsse grob.
  5. Vermischt in einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt, dem Salz, den Haferflocken, den Chocolate-Chips und den gehackten Walnüssen.
  6. Gebt nun die trockenen Zutaten zu den Flüssigen und vermengt alles zu einem klebrigen Keksteig.
  7. Verwendet nun einen Eislöffel um Kekse zu portionieren. Gebt etwa 6 Kekse auf das Blech,  drückt sie ganz leicht flach und backt sie dann für etwa 12-15 Minuten, bis sie goldbraun sind.
  8. Lasst die Kekse vor dem Servieren etwas auskühlen, damit sie aushärten können. Lauwarm schmecken sie am besten!

[/directions]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Anna Lee EATS. © Copyright 2021. All rights reserved.
Close