Spinat-Ananas-Smoothie-Bowl

Seitdem die Smoothie-Bowl mein absolutes Lieblingsfrühstück geworden ist, probiere ich alle möglichen Kombinationen aus. Ob tropisch mit Kokosnussmilch verfeinert oder eher weihnachtlich mit Zimt zubereitet, bis jetzt schmeckte jede zufällig gewählte Kombination super!
Da man die grüne Variante, wenn es um Smoothies geht, niemals vergessen sollte, hier das Rezept zu meiner liebsten grünen Smoothie-Bowl.
Zutaten für 2 Portionen
4 gefrorene Bananen (ich friere sie in 2cm Stückchen ein, damit sie sich besser mixen lassen)
100g Ananas (gefroren oder frisch)
100g Mango (gefroren oder frisch)
1 grüner Apfel, zerkleinert
2 große Hände frischen Spinat
50g Haferflocken
100ml Orangensaft oder Wasser
+ Toppings
 
Benutzt für dieses Rezept entweder einen guten Mixer oder eine Küchenmaschine.
Gebt nun für die Smoothie-Bowl einfach alle Zutaten in euren Mixer und mixt solange bis sich eine Eiscreme ähnliche Masse gebildet hat. Kratzt während des Mixens immer mal wieder mit einem Löffel die Früchte von den Wänden des Behälters, da sich sonst nicht alle großen Stückchen zerkleinern lassen. 
Gebt die Smoothiecreme danach in eine Schüssel und toppt sie je nach Belieben mit Müsli, frischen Früchten, etc.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*