Grüner Protein-Smoothie mit nur 5 Zutaten

Obwohl ich mir sicher bin, mit meiner vegetarischen Ernährung meinen täglichen Proteinbedarf zu decken, trinke ich ab und zu Proteinshakes. Dann mehr als leckeres erfrischendes Getränk und weniger als Mittel zu Zweck.

Egal welchen Nutzen ein Proteinshake für euch hat – er muss schmecken!

In diesem Blogpost zeige ich euch heute die grüne Variante meines veganes Proteinshakes.
Ein Schoko-Rezept befindet sich bereits in dem Repertoire.

Ich verwende eingefrorene Bananen, da diese dem Smoothie eine unglaubliche Cremigkeit geben und das Getränk runterkühlen.
Zudem serviere ich den Shake auf Eiswürfel, da er eisgekühlt einfach am besten schmeckt.

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 40g (veganes) Proteinpulver
  • 2 (gefrorene) Bananen
  • 100g frischer Baby-Spinat
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 400ml Mandelmilch
  • optional Eiswürfel

Directions

  1. Gebt zunächst die Mandelmilch mit dem Spinat in einen Mixer und mixt alles auf höchster Stufe.
  2. Hat sich der Spinat komplett aufgelöst, werden die Bananen, die Erdnussbutter und das Proteinpulver hinzugegeben.
  3. Mixt alles nochmals auf höchster Stufe, bis ihr einen cremigen fluffigen Smoothie erhaltet.
  4. Serviert den Shake auf Eiswürfeln.

Passende Rezepte:
Veganer Schoko-Protein-Shake (Rezept hier)
Waldbeer-Smoothie (Rezept hier)
Grüner Powersaft mit Ingwer und Zitrone (Rezept hier)
Blaubeer-Hafer-Smoothie (Rezept hier)
Grüner Orangen-Spinat-Smoothie (Rezept hier)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*