Blaubeer-Hafer-Smoothie

So langsam kommt das gute Wetter auf in Deutschland an – und das heißt: SMOOTHIEZEIT! 
Ich liebe die kalte Kombination aus leckeren Früchten und Superfoods. Mit Eiwürfeln gemixt ein super erfrischender Drink.

Blaubeeren gehören definitiv zu meinen Lieblingsfrüchten. Ob frisch, oder tiefgefroren im Gefrierschrank, schmecken Blaubeeren unheimlich gut. 
Zudem sind sie auch noch wahre Vitaminbomben.
Sie enthalten Unmengen an Vitamin C und E und sind somit wahre Beautywunder, da sie super für eure Haut, Haare und Nägel sind. 
Zudem enthalten Blaubeeren sehr viele Antioxidantien, die das Immunsystem stärken und euch somit den esxtra “Health-Kick” geben.

Übrigens: Heidelbeeren und Blaubeeren sind so ziemlich das Gleiche. Heidelbeere ist einfach nur der “Oberbegriff”, die Bezeichnung Blaubeere, Schwarzbeere, Waldheidelbeere oder Bickbeere verwendet man je nach Heimatort der Früchte. 



Zutaten für 2 Gläser
200g Blaubeeren (frisch oder TK)
30g Haferflocken
2 EL Joghurt (z.B. Alpro-Joghurt, griechischer Joghurt oder Skyr)
350ml Mandelmilch (z.B. Alpro-Mandelmilch ungesüsst)
Prise Zimt
1 EL Chia- oder Leinsamen
Eiwürfel
mehr Blaubeeren als Topping

Gebt einfach alle Zutaten in euren Mixer und mixt alles auf höchster Stufe. Für einen flüssigeren Smoothie, einfach noch etwas Mandelmilch oder Wasser hinzufügen.

Eiwürfel können direkt mit in den Mixer gegeben werden. Alternativ wird der Smoothie über den Eiwürfeln im Glas serviert.


Passende Rezepte
Himbeere-Blaubeer-Slushi (Link zum Rezept hier)
Orangen-Spinat-Smmothie (Link zum Rezept hier)
Gesunder Nutella-Smoothie (Link zum Rezept hier)
Orangen-Vanille-Eistee (Link zum Rezept hier)
Wassermelonen-Cocktail (Link zum Rezept hier)
Spinat-Ananas-Smoothie-Bowl (Link zum Rezept hier)
Smoothie-Bowl mit Waldfrüchten (Link zum Rezept hier)
Kiwi-Smoothie-Bowl (Link zum Rezept hier)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*