Peaches & Cream Overnight Oats

Sommeranfang heißt: Frische Pfirsiche und Nektarinen soweit das Auge reicht!

Egal ob als Zutat in Salaten, gegrillt mit Dips oder in süßen Speisen – das Kernobst ist ein richtiger Allrounder.

In meinem Frühstück kombiniere ich Pfirsiche am liebsten mit einer Form von Haferflocken oder Müsli, Joghurt und leckerem süßen Honig.
In Amerika ist die Kombination “Peaches n’ Cream” ein absoluter Star – nun auch auf meinem deutschen Blog.

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 350g Joghurt (z.B. Sojajoghurt oder griechischer Joghurt)
  • 250ml Milch (z.B. Mandel-, Soja-, oder Cashewmilch)
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • 50g Haferflocken
  • 3 Pfirsiche
  • 4 Esslöffel Honig

Zubereitung

  1. Bereitet dieses Gericht am besten am Abend vorher, oder mindestens 2-3 Stunden vor Verzehr vor, da die Haferflocken für einige Zeit quellen müssen. Das klappt im Kühlschrank am besten.
  2. Gebt zunächst den Joghurt zusammen mit der Milch, den Chiasamen und 2 Esslöffel Honig in eine Rührschüssel.
    Vermengt alles miteinander.
  3. Schneidet einen Pfirsich in kleine Stückchen und hebt ihn zusammen mit den Haferflocken unter die Joghurtmasse.
  4. Stellt die Overnight-Oats bis zum Verzehr in den Kühlschrank.
  5. Verteilt nun die Joghurt-Masse zwischen zwei Schüsseln auf. Falls ihr alles etwas cremiger mögt, könnt ihr noch etwas Milch hinzugeben.
  6. Schneidet nun die restlichen zwei Pfirsiche klein. Gebt die Obststückchen auf die Overnight-Oats und treufelt jeweils einen Esslöffel Honig über alles drüber.Dieses Frühstück eignet sich nicht nur für einen entspannten Morgen, sondern kann auch prima ge-mealpreppt werden. Gebt dafür alles in ein Einmachglas und stellt es bis zum Mitnehmen kalt.

 

Passende Rezepte:
Pfirsich-Popsicles mit Honig (Rezept hier)
Klassische Overnight-Oats (Rezept hier)
Pflaumen-Granola-Parfait (Rezept hier)
Joghurt mit Heidebeeren und Mandeln
(Rezept hier)
Kokosnuss-Müsli (Rezept hier)
Erdbeer-Pfirsich-Caprese (Rezept hier)

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*