Gesunder Nutella-Milchshake

Super an selbstgerechten Smoothies und Milchshakes ist, dass man sie gesund zubereiten kann. Statt Vanille-Eis, kommt in diesen Smoothie eine Banane. Statt Sahne oder Milch verwende ich gerne pflanzliche Milch und das ungesunde Nutella wird durch die selbstgemachte Haselnuss-Creme ersetzt. Diesen Smoothie kann man also mit gutem Gewissen zum Frühstück oder als Snack zwischendurch trinken! 
 
 
Zutaten für 2 Smoothies
2 Bananen
Hand voll Eis
1 EL Kakaopulver
500ml Haselnuss oder Mandelmilch
4 EL selbstgemachtes Nutella (Link zum Rezept hier)
Prise Salz
optional mehr Creme und gehackte Nüsse für die Deko
 
Gebt zuerst die Milch mit den Bananen in euren Mixer und mixt alles auf höchster Stufe. Gebt dann die restlichen Zutaten hinzu und mixt nochmals auf höchster Stufe für ca. 1 min. 
 
Für die Dekoration habe ich den Rand der Gläser mit Creme bestrichen und gehackte Haselnüsse dran gemacht. In einem normalen Glas schmeckt er aber natürlich auch!
So einfach könnt ihr euch euren eigenen super leckeren und gesunden Nutella-Milchshake machen – und solltet ihr eine Eis-Form haben, dann macht mit dieser Flüssigkeit doch einfach selbstgemachtes Eis am Stiel.
 
 
Passende Rezepte 
Veganes Nutella (Link zum Rezept hier)
Orangen-Kirsch-Punsch (Link zum Rezept hier)
Cranberry-Orangen-Cocktail (Link zum Rezept)
Selbstgemachter Chai-Latte (Link zum Rezept hier)
Schoko-Haselnuss-Kugeln (Link zum Rezept hier)
Nussecken (Link zum Rezept hier)
Vegane Apfel-Zimt-Muffins (Link zum Rezept hier)
Mandel-Apfel-Tart (Link zum Rezept hier)
Veganes Bananenebrot (Link zum Rezept hier)
Gesunde Chocolate-Chip-Cookies (Link zum Rezept hier)

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*