Bunter Wintersalat mit Orangen

Bunte Bowls machen bei einem tristen Wetter einfach gute Laune!
Daher zeige ich euch heute, wie ihr ganz leicht etwas Farbe in euren Alltag bekommt.

Das Salatbett bildet frischer Babyspinat und etwas Rucola. Wie immer, könnt ihr aber auch einen anderen Salat verwenden. Feldsalat schmeckt zum Beispiel auch sehr gut.

Nun – wie ihr wisst, liebe ich Obst in meinem Salat. Besonders im Winter, wo man dann doch sehr viel Suppe und warme Gerichte isst, tut es gut etwas Frische in seine Mahlzeiten einzubauen.

Ich habe bei diesem Salat Granatapfelkerne, Orange und karamellisierte Birnen ausgewählt.
Zudem sorgen Avocado, Feta und Pistazien für jede Menge gute Fette!

Die Salatsoße ist ebenfalls sehr frisch und leicht. Natürlich kann auch eine Pesto oder Sahnsoße verwendet werden, doch meiner Meinung nach wird das Ganze dann zu mächtig. Avocado und Käse machen den Salat schon sättigend genug.

Zutaten für 2 Personen

  • 120g Babyspinat
  • 40g Rucola
  • 2 kleine Birnen
  • 1 große Orange
  • 1 Avocado
  • 1/2 Granatapfel
  • 100g Feta oder Schafskäse
  • 50g Pistazien
  • etwas Olivenöl

Zutaten für das Dressing

  • 1 große Orange
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel weißer Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Honig oder Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Chiliflocken

Zubereitung

  1. Wascht die Birnen, entkernt sie und schneidet sie in Spalten.
  2. Halbiert die Avocado, löffelt das Fruchtfleisch heraus und schneidet sie in mundgerechte Stückchen.
  3. Schält den Granatapfel und trennt die Kerne heraus.
  4. Schält eine Orange und schneidet sie dann in Scheiben.
  5. Wascht das Grünzeug und gebt es in eine große oder zwei kleinere Salatschüsseln.
  6. Erhitzt eine Pfanne und gebt etwas Olivenöl hinein. Bratet dann die Birnenspalten goldbraun an und gebt sie auf den Salat.
  7. Fügt Granatapfelkerne, Avocadostückchen, Orangenscheiben, etwas zerkrümelten Feta und Pistazienkerne ebenfalls hinzu.
  8. Gebt für das Dressing Olivenöl, Essig, Honig, Salz, Pfeffer und eine Prise Chiliflocken in eine kleine Schüssel und verquirlt alles miteinander. Halbiert nun die Orange und presst beide Hälften aus. Gebt den Orangensaft zu dem Dressing, verquirlt nochmal alles miteinander und gießt die Soße dann über den Salat.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*